U20 Landesliga Süd 2017/18

In der letzten Doppelrunde ging es gegen die Spitzenmannschaften Moosburg und Tarrasch München. Gegen Moosburg setzte es nach hartem Kampf mit 1,5-2,5 eine knappe Niederlage, während gegen den souveränen Aufsteiger Tarrasch sogar ein 2-2 gelang.

Am Ende belegt unsere 1.Jugend-Mannschaft damit den 6.Platz. Als Fazit kann man festhalten, dass die vorderen Bretter in der Jugend-Landesliga in dieser Saison noch meistens zu stark besetzt waren, an Brett 1 lag der DWZ-Schnitt der Gegner bei 1827.

Tabelle U20 Landesliga Süd

Partien Landesliga Süd

U20 Münchner Bezirksligen 2017/18

Mit 3 Mannschaften ist der SC Sendling auf Bezirksebene vertreten:

Sendling 2 in der 1.Bezirksliga

Sendling 3 in der 3.Bezirksliga B

Sendling 4 in der 3.Bezirksliga A

Sendling 2 gelang ein respektabler 5.Platz, wobei vor allem die 50% von Oliver Zicker an Brett 1 hervorragen. In der 3.Bezirksliga setzten sich beide Sendlinger Teams in ihrer jeweiligen Gruppe durch und erreichten die Aufstiegsrunde. Hier kam es zum direkten Duell unserer beiden Mannschaften:

Aufstiegsrunde 3.Bezirksliga

U20 Landesliga Süd 2017/18

Beim Heimkampf im neuen Spiellokal in der Garmischer Straße musste unser Reisepartner Kriegshaber Augsburg feststellen, dass das neue Gebäude noch nicht korrekt in ihrem Navi ausgegeben wird. Mit etwa 10 Minuten Verspätung kamen sie dann aber doch noch an. Unser eigener Kampf am Vormittag gegen Unterhaching begann wie erhofft. Die Gäste hatten wieder Aufstellungsprobleme und setzten an Brett 3 und 4 zwei Nachwuchsspieler ein. Stefan und Michael Schamberger setzten sich sicher durch und sorgten für eine 2-0-Führung. Simon Hugger an Brett 2 sicherte den Mannschaftssieg. Er hatte gerade einen zweiten Bauern erobert, weshalb sein Gegner trotz DWZ-Vorteil sofort in das Remis einwilligte.

In der Nachmittagsrunde ging es gegen den punkt- und brettpunktgleichen SC Haar. Auch von der Aufstellung war ein ausgeglichener Kampf zu erwarten. Früh einigten sich Leon Staudacher und Simon Hugger an den beiden ersten Brettern mit ihren Kontrahenten auf Remis. Kurz darauf entwickelten sich Brett 3 und 4 leider zugunsten der Gäste aus Haar. Ohne Gegenspielchancen wurden beide Partien verloren. Endstand: 1-3

So wurde am Heimspieltag mit einem Sieg und einer Niederlage nur das Minimalziel erreicht und Platz 6 so gut wie gesichert. Mit dem Restprogramm gegen Moosburg und Tabellenführer Tarrasch München ist aber wohl nicht mehr drin.

Tabelle U20 Landesliga Süd

Partien Landesliga Süd

U20 Landesliga Süd 2017/18

In Runde 2 gelang gegen Regensburg der 1.Sieg in der Landesliga Süd. Den Regensburgern war kurzfristig ein Spieler ausgefallen, so dass sie kampflos das 4.Brett hergeben mussten. Für das 2-0 sorgte Benedikt Kretzler. Durch den Abtausch ins Turmendspiel gelang es ihm, die Initiative an sich zu reissen und wenig später Bauern und Partie zu gewinnen. Den entscheidenden halben Punkt holte schließlich Simon Hugger, der das eigentlich verlorene Bauernendspiel nur mit viel Glück remis halten konnte.

Gegen die ebenfalls in Bestbesetzung angetretenen Dorfener setzte es eine glatte und schnelle 0,5 – 3,5 Niederlage.

Tabelle U20 Landesliga Süd

Partien Landesliga Süd

In der nächsten Doppelrunde am 27.01.18 geht es zuhause in Sendling gegen die direkten Konkurrenten um den Verbleib in der Landesliga: gegen bisher stark ersatzgeschwächte Unterhachinger und gegen Haar.

U20 Landesliga Süd 2017/18

Mit einem Auswärtskampf in Augsburg begann das Unternehmen Landesliga. Am Ende setzte sich der selbsterklärte Aufstiegsaspirant Kriegshaber Augsburg mit 3-1 durch. Doch aufgrund des hohen DWZ-Unterschieds der beiden Teams ist bereits der eine Punkt durch den Sieg von Stefan Schamberger ein Erfolg.

Tabelle U20 Landesliga Süd

Dabei lag ein Punktgewinn durchaus im Bereich des Möglichen. Michael Schamberger hatte nach der Eröffnung die Möglichkeit, den Entwicklungsrückstand seines Gegners auszunutzen, was er leider verpasste. Dabei war Michael erst kurzfristig mit nach Augsburg gefahren, als am ausgemachten Treffpunkt zur Abfahrt leider nur 3 Spieler auftauchten und auf die Schnelle ein Ersatzspieler her musste.